Unsere Online-Magazine: hausbau.net - bauen.com - fertighaus.com - kueche1.com
Fünf Ecken für ein Gartenhaus

Gartenhäuser sind zugleich nützliche und ein wenig luxuriöse Schmuckstücke. Sie laden ein, sich nach der Hektik des Tages Entspannung zu gönnen und den Garten zu genießen, ob beim Lesen, Kaffeetrinken oder für gemütliche Stunden mit Freunden und Familie.

Foto: Karibu

Foto: Karibu

Seine fünf Ecken machen das Gartenhaus `Stockholm´ besonders gemütlich. Die große Doppelflügeltür lädt ein zum Hereinschauen und lässt das Haus sehr geräumig wirken. Durch attraktive Extras wie einem Zusatzfenster, Fensterläden, Blumenkästen und Massivholzfußboden (Zubehör gegen Aufpreis) lassen sich die Häuser individuell und wohnlich gestalten. Je nach Geschmack können auch Dachschindeln in Rot, Grün, Grau oder Blau gewählt werden, passend zur jeweiligen Umgebung.

Die Wände bestehen aus 28 mm starken Massivholzbohlen aus nordischen Hölzern. Das Dach besteht aus 18 mm starken Dachplatten, die zusammen mit Bitumendachpappe geliefert werden. Durch den kompakten Bausatz ist der Aufbau auch ohne besondere Fachkenntnisse leicht möglich. Die Bohlen werden mit einem einfachen Schraub-/Stecksystem miteinander verbunden. Wer möchte, kann jedoch auch auf ein geschultes Montageteam zurückgreifen, das gegen Aufpreis den Aufbau vornimmt.

Tipp: Unter www.karibu.de kann sich jeder schon einmal das Gartenhaus virtuell zusammenstellen und anschauen.

Erhältlich zu Festpreisen in Baumärkten und im Fachhandel.




Weblink: www.karibu.de