Unsere Online-Magazine: hausbau.net - bauen.com - fertighaus.com - kueche1.com
Navigator: Service > Extra-Service
3 Tipps für grünes Bürodesign

Die Büroeinrichtung wird mit der Zeit immer anspruchsvoller. Ein Büro ist nicht mehr nur ein Ort der Arbeit, sondern auch ein Ort der Inspiration. Daher können Pflanzen bei der Bürogestaltung nicht mehr weggelassen werden.

Sie sehen nicht nur im Innenbereich gut aus, sondern sind auch absolut nützlich. Möchtest du wissen, wie du Pflanzen einfach in dein Bürodesign integrieren kannst? Dann lese diesen Blog von SKEPP

Foto: skepp.com
Mit diesen 3 Tipps gelingt dir ein grünes Bürodesign. Foto: skepp.com

Warum ist viel Grün in Büroräumen wichtig?


Abgesehen von der besonderen Atmosphäre und den heimeligen Aspekt den die Pflanzen erzeugen, setzen sie auch Sauerstoff frei. Langfristig kann es in einem Bürogebäude stickig werden. In diesem Fall sind Büropflanzen die ideale Lösung. Darüber hinaus hat die Forschung gezeigt, dass die Mitarbeiter produktiver und weniger gestresst sind, wenn sie sich in einer Arbeitsumgebung mit Pflanzen befinden.

1. Platziere einige lose Pflanzen in deinen Büroräumen


Pflanzen können leicht in die Bürogestaltung integriert werden, indem einige Büropflanzen hier und da platziert werden. Es spielt keine Rolle, für welche Pflanze du dich entscheidest, denn jede Pflanze verleiht einem Raum ein frisches und natürliches Aussehen. Du kannst auch auf die Arbeitsflächen kleinere Büropflanzen platzieren, damit sie tatsächlich dazu beitragen können, die Produktivität deiner Mitarbeiter zu verbessern.

2. Auch Decken und Wände der Büroräume können mit Pflanzen versehen werden


Möchtest du nicht, dass die Büropflanzen zu viel Platz einnehmen? Dann entscheide dich für hängende Pflanzenan der Decke oder befestige sie an der Wand, um Pflanzen in dein Bürodesign aufzunehmen. Viele moderne Business Center integrieren zahlreiche Pflanzen in ihre Bürogestaltung. Falls du beispielsweise ein Büro in München mietest, hast du zahlreiche Möglichkeiten Pflanzen in deine Räume zu integrieren.

3. Mit einem Baum in deinem Bürodesign gehst du noch einen Schritt weiter


Falls du noch einen Schritt weiter gehen möchtest, empfehlen wir dir einen Baum in dein Büro zu stellen. Gummibäume sind beispielsweise eine Baumart, die sich hervorragend als Büropflanze eignen. Ein Baum rundet die ganze Bürogestaltung ab und ist zudem noch schön anzusehen.

Pflanzen im Büro stimulieren somit die Kreativität und Produktivität deiner Mitarbeiter. Darüber hinaus werten sie dein Bürodesign auf.

Fazit: Pflanzen in einer Bürogestaltung sind immer eine gute Idee.