Umzug und Garten

Endlich ist es so weit, der Umzug ins neue Haus steht kurz bevor! Doch damit ist die Arbeit noch lange nicht getan. Nun gilt es auch, den Garten in Schuss zu bringen.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com


Die besten Tipps für einen erfolgreichen Umzug

  1. Frühzeitig mit den Vorbereitungen starten: Ein Umzug kann eine aufregende und stressige Zeit sein. Um zu vermeiden, dass man sich dabei überfordert, sollte man die Vorbereitungen so früh wie möglich angehen.
  2. Die Sachen richtig einpacken: Es ist ratsam, sich eine Liste der Dinge zu machen, die man mitnehmen möchte. Dabei kann es hilfreich sein, diese nach Wichtigkeit zu sortieren.
  3. Professionelle Umzugshelfer beauftragen: Wer nicht genügend Freunde oder Angehörige hat, die beim Umzug Hand anlegen können, sollte professionelle Unterstützung, wie beispielsweise das Umzugsunternehmen in Mannheim, in Betracht ziehen. Dieses kann helfen, die Sachen sicher und effizient zu verpacken und zu transportieren.


So gelingt der Start in den neuen Garten

Die Vorfreude ist groß, der Umzugstermin rückt näher und die Koffer sind gepackt, doch was ist mit dem neuen Garten? Wie wird er aussehen und welche Pflanzen kommen in die Beete? Bevor es ans Gestalten geht, sollte ein Plan her. Dieser hilft, den Überblick zu behalten und verhindert ungewollte Fehler.

Zunächst einmal gilt es, sich über die Größe des Gartens zu informieren. Welche Geräte stehen zur Verfügung und müssen angeschafft werden? Mit diesen Fragen im Hinterkopf kann das Gestalten beginnen.

Außerdem ist zu überlegen, welche Funktion der Garten erfüllen soll. Soll er vorrangig als Erholungs- oder Spielbereich dienen? Oder möchte man vor allem selbst gemachtes Obst und Gemüse anbauen?

Die Wahl der Pflanzen ist damit ebenso wichtig. Hier sollte man sich überlegen, welche Pflanzen zur jeweiligen Funktion des Gartens passen.

Auch die Wahl des Bodens spielt bei der Pflanzenwahl eine Rolle. So benötigen manche Pflanzen zum Beispiel besonders nährstoffreiche Erde, während andere nur wenig Pflege brauchen.

Die Lage des Gartens ist auch von Bedeutung. Dabei ist beispielsweise darauf zu achten, dass erforderlichenfalls genügend Sonnenlicht vorhanden ist. Auch windgeschützte oder schattige Bereiche sind je nach Pflanzenwahl wichtig.

Fazit: Insgesamt gibt es also viele verschiedene Faktoren, die beim Umzug berücksichtigt werden müssen. Wer sich jedoch gut informiert und die richtigen Entscheidungen trifft, kann sich auch mit wenig Aufwand im neuen Zuhause wohlfühlen.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

Köln (Musterhaus)

Preis
auf Anfrage
Fläche
166,00 m²
Locca

Preis
auf Anfrage
Fläche
175,00 m²
Felico

Preis
auf Anfrage
Fläche
157,00 m²
LifeStyle 13.10 F

Preis ab
156.999 €
Fläche
127,00 m²
FamilyStyle 20.01 S

Preis ab
162.999 €
Fläche
176,00 m²
generation 5.5 Haus 200 ...

Preis ab
410.900 €
Fläche
163,93 m²
Sunrise Pro

Preis ab
320.000 €
Fläche
167,00 m²
Individual (Mercanti)

Preis ab
790.000 €
Fläche
313,00 m²
MELDEY 3.0 MH Poing

Preis ab
416.999 €
Fläche
162,00 m²
Jessen

Preis ab
380.000 €
Fläche
171,70 m²