Wasser im Garten

Wasser im Garten ist äußerst faszinierend, ob als stille Teichfläche oder bewegter Bachlauf. Auch wer sich nur einen Quellstein in den Garten holen möchte, profitiert von der belebenden Wirkung.

Wasser ist erfrischend und wirkt gleichzeitig beruhigend. Es ist Balsam für gestresste Gemüter und schafft in heißen Sommern eine wohltuende Atmosphäre. Deswegen entscheiden sich immer mehr Gartenbesitzer, das feucht-fröhliche Vergnügen in ihre grüne Oase zu holen. Ob Folien- oder Fertigteich – wir nennen Ihnen Vor- und Nachteile. Und wer sich den Teich zusätzlich mit einem Wasserspiel aufwerten möchte, erfährt Näheres zum nötigen Equipment. Letzteres hilft auch, das Wasser klar zu halten. Dazu trägt im übrigen auch eine artenreiche Randbepflanzung bei. Für Wassermänner und Badenixen ist ein Schwimmteich die optimale Lösung: Er verbindet Naturerlebnis und Badevergnügen. Aber auch wer seinen Sitzplatz einfach nur mit einem Quellstein aufwerten möchte, erhält hier das nötige Rüstzeug.