Rund ums Gartenhaus - immer up to date

Pläne für den Garten zu schmieden macht zu jeder Jahreszeit Spaß und weckt in dunklen Stunden die Vorfreude auf sonnige Tage. Ein ebenso praktisches wie stilvolles Gartenhaus darf dabei in den Überlegungen natürlich nicht fehlen – denn von schnöden Geräteschuppen sind moderne Gartenhäuser mittlerweile Lichtjahre entfernt.

Pläne für den Garten machen: Analoge und digitale Inspirationen bringen frische Ideen, wecken die Vorfreude und verscheuchen jegliche Ratlosigkeit. Foto: pixabay / Tatyana Buzmakova
Pläne für den Garten machen: Analoge und digitale Inspirationen bringen frische Ideen, wecken die Vorfreude und verscheuchen jegliche Ratlosigkeit. Foto: pixabay / Tatyana Buzmakova

Auf der Suche nach Inspiration: analog und digital


Der eine hat lieber ein physisches Magazin zum Stöbern in der Hand, der andere schwört auf digitale Prospekte der Onlinewelt. Beide Varianten haben auch in der Gartenplanung nach wie vor ihre Berechtigung, doch zwei Dinge sollten sie gleichermaßen bieten: praktische Tipps und Inspiration.

Immer wieder neue Ideen für das Gartenhaus: von der Umgestaltung zur Outdoor-Küche oder zum Home-Office bis zur Dachbegrünung oder neuer Farbgestaltung. Foto: gartenhausfabrik.de
Immer wieder neue Ideen für das Gartenhaus: von der Umgestaltung zur Outdoor-Küche oder zum Home-Office bis zur Dachbegrünung oder neuer Farbgestaltung. Foto: gartenhausfabrik.de

Handfeste Tipps rund ums Gartenhaus


Wer hat beispielsweise schon einmal über die Vorteile einer Dachbegrünung auf dem Gartenhäuschen nachgedacht, wie sie im Magazin der Gartenhausfabrik aufgezeigt werden? Darauf muss man erst einmal kommen. Ein Grund von vielen, warum sich diese Art der Ratgeber lohnen, da sie Gartenliebhabern einen Blick über den Tellerrand gewähren.

Das ganze Jahr liefern viele verschiedene Quellen Tipps rund um das Haus und den Garten. Mit den richtigen Magazinen bleiben auch Gartenhausbesitzer immer auf dem Laufenden. Foto: pixabay / Karolina Grabowska
Das ganze Jahr liefern viele verschiedene Quellen Tipps rund um das Haus und den Garten. Mit den richtigen Magazinen bleiben auch Gartenhausbesitzer immer auf dem Laufenden. Foto: pixabay / Karolina Grabowska

Gartenhaus anschaffen und weiterentwickeln


Ist das Gartenhaus einmal gekauft und hergerichtet, bedeutet dies keineswegs, dass eine Umgestaltung und Weiterentwicklung nicht mehr möglich ist. Halten Gartenbesitzer sich stetig auf dem Laufenden, sind immer wieder neue Eindrücke und gute Ideen dabei, die noch mehr aus dem heimischen Garten herausholen und ihn weiter aufhübschen können. Doch natürlich geht es um mehr als das Aussehen – dies ist nur ein Baustein von vielen. Es stellen sich im Laufe des Jahres auch praktische Fragen: Wie wird das Gartenhaus winterfest, wie häufig ist ein Anstrich nötig und wie sieht es mit komfortablen Zusatzfeatures aus? Wer hier am Ball bleibt, wird lange Freude an seinem Gartenhaus haben.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

Musterhaus Seegarten

Preis ab
153.326 €
Fläche
148,56 m²
Haus Irtenkauf

Preis ab
414.000 €
Fläche
118,00 m²
Bungalow 92

Preis ab
170.010 €
Fläche
90,00 m²
SUNSHINE 136 V4

Preis ab
302.650 €
Fläche
135,15 m²
VarioFamily 142

Preis
auf Anfrage
Fläche
129,00 m²
Solitaire-E-115 E2

Preis ab
160.533 €
Fläche
115,30 m²
Bayerisch Gmain

Preis ab
550.985 €
Fläche
177,00 m²
LifeStyle 19.03 W

Preis ab
209.999 €
Fläche
177,00 m²
Balance

Preis
auf Anfrage
Fläche
161,00 m²
Bruckmühl

Preis ab
590.480 €
Fläche
169,00 m²