Sonnenschutz für den Wintergarten – Wintergartenbeschattung einsetzen

Ein Wintergarten ist eine besonders schöne Gelegenheit, die Schönheit des Gartens auch an kühlen Tagen genießen zu können. Durch seine verglasten Seiten bietet er traumhafte Möglichkeiten bei der Gestaltung. Normalerweise hat ein Wintergarten jedoch nicht nur an den Seiten Verglasungen, sondern auch auf dem Dach. Gerade dann, wenn die Sonne scheint, ist daher eine Beschattung unbedingt zu empfehlen.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Warum ist eine Wintergartenbeschattung sinnvoll?


Eine Wintergartenbeschattung ist ein Tipp, der ruhig näher betrachtet werden kann. Natürlich wird ein Wintergarten normalerweise gebaut, um die Sonne und den Garten genießen zu können. Aber gerade in den Sommerzeiten, wenn die Sonne eine starke wärmende Kraft hat, kann es gut sein, dass es im Wintergarten zu warm wird, um zu entspannen. Häufig stehen hier auch zahlreiche Pflanzen, die es zwar gerne sonnig mögen, dabei aber nicht direkt der Hitze ausgesetzt werden sollten. Dies sind nur einige Gründe, die für eine Wintergartenbeschattung sprechen. Daher ist sie inzwischen häufig ein wichtiger Bestandteil bei der Planung eines Wintergartens geworden. Hier kommt nun jedoch die Frage auf, welches Design die Wintergartenbeschattung mitbringen sollte. Das ist in erster Linie eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Markisen als echter Klassiker für die Wintergartenbeschattung


Beschattungen am Balkon, der Terrasse oder im Garten werden häufig in Form von Markisen durchgeführt. Markisen haben den Vorteil, dass sie kaum zu sehen sind, wenn sie nicht benötigt werden. Auf Knopfdruck oder mit der Kurbel lässt sich die Markise dann ausfahren. Während Markisen in früheren Zeiten noch ein sehr auffälliges Design hatten, gibt es sie heute in vielen verschiedenen Farben und Ausführungen. Hier kann auf Muster gesetzt werden, oder aber auch auf einfarbige Lösungen. Angeboten werden unter anderem auch sehr helle Markisen. So kann das Licht noch durch die Markisen gehen, dennoch wird die Wärme der Sonne abgehalten.

Innovative Lösungen mit Sonnenglas


Doch es müssen nicht immer Markisen oder Sonnensegel sein. Es ist auch möglich, nach einer deutlich innovativeren Lösung zu schauen. Hier gibt es beispielsweise das Sonnenglas. Sonnenglas wird über eine Steuereinheit bedient. Diese sorgt dafür, dass sich die Scheiben verdunkeln und so kann die Wärme aus dem Wintergarten herausgehalten werden. Neben einem sehr guten Blendschutz sind die Gläser auch optisch eine angenehme Lösung.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

MEDLEY 3.0 102 A S160

Preis ab
278.332 €
Fläche
114,00 m²
Solitaire-E-155 E4

Preis ab
184.513 €
Fläche
156,00 m²
Einfamilienhaus BS 142

Preis ab
104.820 €
Fläche
142,00 m²
Jessen

Preis ab
380.000 €
Fläche
171,70 m²
Fuchs

Preis ab
410.000 €
Fläche
186,30 m²
Plettenberg

Preis ab
733.670 €
Fläche
212,00 m²
MELDEY 3.0 MH Poing

Preis ab
395.260 €
Fläche
162,00 m²
Bungalow 144

Preis ab
171.322 €
Fläche
144,78 m²
Future BS 118

Preis ab
83.960 €
Fläche
118,00 m²
CLOU 143

Preis ab
277.500 €
Fläche
143,00 m²