So gestalten Sie einen mediterranen Garten auf Mallorca
18.04.2023

So gestalten Sie einen mediterranen Garten auf Mallorca

Wenn Sie schon einmal auf Mallorca waren, haben Sie sicherlich die Schönheit der mediterranen Gärten der Insel bemerkt. Wahrscheinlich ist das ein Mitgrund dafür, weshalb der Kauf von Immobilien auf Mallorca derzeit sehr beliebt ist.

Ein mediterraner Garten ist eine perfekte Wahl für Mallorca, da das Klima und die Landschaft der Insel ideal für diese Art von Garten sind. Ein solcher Garten zeichnet sich durch eine entspannte Atmosphäre, warme Farben und eine große Vielfalt an Pflanzen aus, die sich hervorragend an das sonnige Klima anpassen.

Foto: cocoparisienne / pixabay.com
Foto: cocoparisienne / pixabay.com


Wenn Sie einen mediterranen Garten auf Mallorca gestalten möchten, sollten Sie zunächst die passenden Pflanzen auswählen. Hierbei gibt es eine große Auswahl an mediterranen Pflanzen, die sowohl schön als auch widerstandsfähig sind. Beachten Sie, einen einladenden Sitzbereich in Ihrem Garten zu gestalten, damit Sie Ihren Garten vollkommen genießen können. Schließlich können Sie durch die richtigen Elemente und Accessoires Ihrem mediterranen Garten das gewisse Extra verleihen.

Wählen Sie die richtigen Pflanzen für Ihren mediterranen Garten

Wenn Sie einen mediterranen Garten auf Mallorca gestalten möchten, ist die Auswahl der richtigen Pflanzen entscheidend. Eine mediterrane Pflanzenauswahl verleiht Ihrem Garten das charakteristische Flair der Region. Außerdem sind mediterrane Pflanzen äußerst widerstandsfähig gegenüber dem warmen und trockenen Klima, das auf Mallorca herrscht. Hier sind einige Tipps, wie Sie die richtigen Pflanzen für Ihren mediterranen Garten auswählen können:
  • Pflanzen, die in der Region heimisch sind: Diese sind perfekt an die klimatischen Bedingungen und Bodenbeschaffenheiten angepasst. Hierzu zählen beispielsweise Olivenbäume, Lavendel oder Zypressen.
  • Pflanzen, die wenig Wasser benötigen: Mediterrane Pflanzen haben sich an den warmen und trockenen Klimabedingungen angepasst und benötigen daher wenig Wasser. Hierzu zählen beispielsweise Kakteen, Rosmarin oder Thymian.
  • Pflanzen mit bunten Blüten: Eine mediterrane Pflanzenauswahl sollte auch einige Arten mit bunten Blüten enthalten, wie beispielsweise Bougainvillea oder Hibiskus. Diese bringen Farbe in Ihren Garten und verleihen ihm ein wunderschönes Flair.
  • Mehrjährige Pflanzen: Mediterrane Pflanzen sind oft mehrjährig und benötigen daher nur wenig Pflege. Hierzu zählen beispielsweise Zitronen- oder Orangenbäume.
  • Pflanzen, die gut zusammenpassen: Bei der Auswahl der Pflanzen ist es wichtig, dass diese gut zusammenpassen. Hierbei sollten Sie auch die unterschiedlichen Farben und Größen der Pflanzen berücksichtigen, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie die perfekten Pflanzen für Ihren mediterranen Garten auf Mallorca auswählen und sich an einem wunderschönen und pflegeleichten Garten erfreuen können.

Gestalten Sie einen einladenden Sitzbereich für den Genuss Ihres Gartens

Ein einladender Sitzbereich ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden Gartens. Hier können Sie entspannen und die Schönheit Ihres Gartens genießen. Wenn Sie einen mediterranen Garten auf Mallorca gestalten, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Sitzbereich zum Stil des Gartens passt. Hier sind einige Tipps, wie Sie einen einladenden Sitzbereich für den Genuss Ihres Gartens gestalten können:
  • Wählen Sie die richtigen Möbel: Ein mediterraner Sitzbereich sollte aus natürlichen Materialien wie Holz oder Rattan bestehen. Entscheiden Sie sich für bequeme Sitzmöbel wie Sessel oder Sofas mit dicken Kissen, um Ihren Komfort zu maximieren. Ein rustikaler Tisch in der Mitte vervollständigt das Bild.
  • Wählen Sie den richtigen Standort: Der Standort Ihres Sitzbereichs ist entscheidend. Wählen Sie einen Ort im Garten, der Schatten und Privatsphäre bietet. Gleichzeitig sollten Sie einen Platz wählen, von dem aus Sie einen schönen Blick auf den Garten haben.
  • Schaffen Sie Atmosphäre: Eine mediterrane Atmosphäre kann durch den Einsatz von Accessoires wie Kissen, Decken und Kerzen geschaffen werden. Wählen Sie warme Farben wie Rot, Orange oder Gelb, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen.
  • Nutzen Sie natürliche Elemente: Ein mediterraner Sitzbereich sollte von natürlichen Elementen wie Pflanzen und Steinen umgeben sein. Platzieren Sie beispielsweise Terrakotta-Töpfe mit blühenden Pflanzen wie Bougainvillea oder Hibiskus in der Nähe Ihres Sitzbereichs.
  • Integrieren Sie Wasser: Der Klang von fließendem Wasser kann eine beruhigende Wirkung haben und zur Entspannung beitragen. Integrieren Sie daher Wasser in Ihren Sitzbereich, beispielsweise in Form eines Brunnens oder Wasserspiels.


Achten Sie auf einen einladend gestalteten Sitzbereich, der perfekt zu Ihrem mediterranen Garten auf Mallorca passt, so können Sie entspannen und gleichzeitig die Schönheit Ihres Gartens in vollen Zügen genießen.

Setzen Sie Akzente durch typisch mediterrane Elemente in Ihrem Garten

Um Ihrem mediterranen Garten auf Mallorca den letzten Schliff zu geben, können Sie durch typisch mediterrane Elemente Akzente setzen. Diese Elemente verleihen Ihrem Garten eine authentische Atmosphäre und unterstreichen den Charme des mediterranen Stils. Hier sind einige Ideen, wie Sie diese Elemente in Ihren Garten integrieren können:
  • Mauerwerk: Typisch mediterrane Häuser sind oft aus Stein gebaut und haben dicke Mauern. Auch in Ihrem Garten können Sie diese optische Wirkung erzielen, indem Sie beispielsweise eine Steinmauer als Hintergrund für Ihren Sitzbereich verwenden oder eine Steinbank in den Garten integrieren.
  • Terrakotta-Elemente: Terrakotta ist ein klassisches Material im mediterranen Stil und eignet sich perfekt für Pflanzgefäße, Vasen oder Kacheln. Platzieren Sie Terrakotta-Töpfe mit blühenden Pflanzen auf Ihrer Terrasse oder verlegen Sie Terrakottafliesen als Akzent in Ihrem Garten.
  • Kräuterbeet: Mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Salbei sind nicht nur lecker in der Küche, sondern auch wunderschön anzusehen und verbreiten einen herrlichen Duft. Legen Sie ein Kräuterbeet an und setzen Sie damit einen mediterranen Akzent in Ihrem Garten.
  • Feuerstelle: Eine Feuerstelle im Garten verbreitet eine gemütliche Atmosphäre und sorgt für ein mediterranes Flair. Platzieren Sie beispielsweise eine Feuerschale in der Nähe Ihres Sitzbereichs oder integrieren Sie eine Feuerstelle in Ihre Gartenplanung.
  • Zierkies: Zierkies kann als Bodenbelag oder als Akzent verwendet werden und verleiht Ihrem Garten eine mediterrane Note. Verwenden Sie beispielsweise Zierkies in Kombination mit Terrakottafliesen oder als Hintergrund für Ihre Pflanzen.

Wenn Sie diese typisch mediterranen Elemente in Ihren Garten integrieren, werden Sie ein authentisches mediterranes Flair schaffen und Ihren Garten zu einem einzigartigen Erlebnis machen.

Entspannung kommt von allein

Ein mediterraner Garten auf Mallorca ist nicht nur eine visuelle Augenweide, sondern auch ein Ort der Entspannung und Erholung. Indem Sie die richtigen Pflanzen wählen, einen einladenden Sitzbereich gestalten und typisch mediterrane Elemente in Ihren Garten integrieren, schaffen Sie einen harmonischen und einladenden mediterranen Garten. Ob Sie sich für eine üppige Pflanzenpracht oder einen minimalistischen Stil entscheiden, eines ist sicher: Mit ein wenig Planung und Gestaltung können Sie Ihren Garten in eine Oase des mediterranen Flairs verwandeln.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

Musterhaus Hannover

Preis
a.A.
Fläche
137,29 m²
generation 5.5 - Haus ...

Preis ab
463.552 €
Fläche
173,32 m²
LifeStyle 14.01 S

Preis ab
129.999 €
Fläche
124,00 m²
Homestory 693

Preis ab
160.000 €
Fläche
150,00 m²
Rostock

Preis ab
264.100 €
Fläche
87,00 m²
Palermo

Preis
a.A.
Fläche
172,55 m²