Gemüsegarten: wichtig im Oktober

Jetzt wird geerntet, abgeräumt, und die Beete werden winterfest gemacht. Auch sonst sollte man an einiges denken.

Foto: CMA

Foto: CMA












Aussaat

Im Oktober können folgende Gemüsearten für die Überwinterung ausgesät werden: Frühlingszwiebeln, Petersilie, Löffelkraut, Winterkopfsalat, Schwarzwurzel, Spitzkohl, Winterwirsing, Winterkresse, Kümmel, Feldsalat, Rapontika (Nachtkerze) und Winterportulak.

Pflanzung
Steckzwiebeln und Knoblauch werden jetzt gepflanzt. Eine gute Pflanzschaufel oder ein Pflanzstock erleichtern das Pflanzen.

Pflanzenschutz
Achten Sie bei Porree auf Fraßgänge der Lauchmotte. Befallene Blätter sollten entfernt werden. Ein Pflanzenschutznetz hilft, den Befall zu verhindern.

Vermehrung
Die letzte Zucchini ist der Samenlieferant für das kommende Jahr. Wenn sich die Grundfarbe der Frucht ins gelbliche wandelt (abgesehen von gelben Sorten, die eher orange werden), kann sie geerntet und aufgeschnitten werden. Die größten Samen werden getrocknet, die restlichen können wie Kürbiskerne mit Öl und Salz geröstet werden. Mit Überraschungen können Sie dabei im nächsten Jahr durchaus rechnen, denn es ist nicht gesagt, dass die Jungpflanzen "sortenrein fallen", d.h. die selben Merkmale besitzen, wie die Elterngeneration.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

CONCEPT-M 210 Günzburg

Preis ab
557.773 €
Fläche
248,00 m²
Lando

Preis ab
245.010 €
Fläche
140,00 m²
London

Preis ab
228.049 €
Fläche
135,00 m²
Mannheim (Musterhaus)

Preis ab
282.533 €
Fläche
165,00 m²
Florenz

Preis ab
234.490 €
Fläche
122,00 m²
Junto 168

Preis ab
328.996 €
Fläche
160,00 m²
JUNO 402 MH Frankenberg

Preis ab
322.468 €
Fläche
156,00 m²
VIO MH Gründau

Preis ab
305.184 €
Fläche
132,00 m²
SOLUTION 87 V7

Preis ab
137.393 €
Fläche
87,05 m²
SENTO 400 A S130

Preis ab
307.077 €
Fläche
156,00 m²