Ihr eigenes Gartenhaus - So setzen Sie Ihr Vorhaben gelungen um

Damit Ihr Gartenwerkzeug ein Dach über dem Kopf hat und stets zentral, übersichtlich und schnell greifbar ist, dürfte ein schmuckes Gartenhaus wohl die perfekte Lösung sein. Neben den Anschaffungskosten und einer soliden Grundplanung des Vorhabens selbst, sollten Sie weitere Kriterien in Ihren Überlegungen berücksichtigen, damit Sie schnell und zudem möglichst nachhaltig von einem Gartenhaus jedweder Größe profitieren können.

Foto: casando.de / Holz Richter GmbH
Foto: casando.de / Holz Richter GmbH

Ein wesentlicher Vorteil Ihres neuen Gartenhauses ist, dass Sie alle Gerätschaften von der Heckenschere über die Motorsäge bis hin zum Rasenmäher zentral und zugleich sicher lagern können. Durch die Platzierung von Regalsystemen behalten Sie außerdem stets den Überblick über Ihr Gartenequipment und verhindern in Kellerräumen oder der Garage ein heilloses Durcheinander mit einem teilweise großen Verletzungsrisiko.

Im Gegensatz zu den weit verbreiteten Blockhäusern sind Gartenhäuser deutlich einfacher aufzubauen. Für den Aufbau ist lediglich ein ebener Untergrund oder - im besten Fall - eine geeignete Bodenplatte notwendig. Mit nur wenigen Helfern baut sich das meist modulare Gartenhaus in Windeseile wie von selbst auf. Um Ihren Traum vom eigenen Gartenhaus zu realisieren, sollten Sie neben den Vorteilen andere wichtige Aspekte jedoch nicht außer Acht lassen. Sowohl die Größe, Baustil als auch die von der Gemeinde vorgegebenen Bauvorschriften spielen eine fundamentale Rolle bei Ihrer Planung für den Bau des Gartenhauses.

Foto: casando.de / Holz Richter GmbH
Foto: casando.de / Holz Richter GmbH

In erster Linie ist der Anschaffungspreis ein wichtiges Kriterium. Setzen Sie sich daher einen finanziellen Rahmen. Beachten Sie hierbei, dass hochpreisige Gartenhäuser nicht immer das halten, was sie versprechen. Sie dürfen sich ruhigen Gewissens im unteren Preissegment umschauen und ebenfalls von einer guten Qualität überzeugen. Ein genauer Blick in die Produktbeschreibung lohnt sich in jedem Fall. Achte Sie hierbei insbesondere auf die Ausführlichkeit der Bauanleitung sowie ergänzendes Informationsmaterial.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der zur Verfügung stehende Platz in Ihrem Garten. Messen Sie die potentielle Stellfläche genau ab, um später keine bösen Überraschungen zu erleben. Nachdem Sie die Rahmenbedingungen für Ihr Vorhaben geklärt haben, gilt es einen Blick auf das geeignete Material zu werfen. So muss beispielsweise Holz vor Wasser und Metall vor Rost geschützt werden. Haben Sie sich für ein Gartenhaus entschieden, dürfen Sie keinesfalls die Preise sowie die Bedingungen für die Anlieferung durch den Anbieter vergessen. An dieser Stelle gibt es oftmals gravierende Unterschiede, die das Budget spürbar in Anspruch nehmen können. Bei Gartenbau-Spezialisten wie Casando können Sie einen Blick in die Produktbeschreibung und Maße verschiedener Gartenhäuser werfen, sowie sich über Kosten und Bedingungen einer Lieferung informieren.

Bewahren Sie bei der Wahl des neuen Gartenhauses immer Objektivität. Lassen Sie sich nicht vom Preis oder anderen Attributen leiten. Planen Sie im Vorfeld gründlich und lass betrachten Sie alle Einflussfaktoren im Detail.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

Haas D 148 A

Preis ab
286.000 €
Fläche
193,59 m²
SOLUTION 230 V6

Preis ab
556.601 €
Fläche
230,94 m²
ComfortStyle 14.01 P

Preis ab
134.999 €
Fläche
142,00 m²
LifeStyle 18.06 S

Preis ab
123.999 €
Fläche
171,00 m²
Malaga

Preis ab
335.650 €
Fläche
139,00 m²
AMBIENCE 77 V2

Preis ab
222.548 €
Fläche
76,61 m²
Haas D 137 A

Preis ab
268.000 €
Fläche
141,02 m²
Homestory 799

Preis ab
400.000 €
Fläche
412,00 m²
Sensation-E-133 E4

Preis ab
173.099 €
Fläche
132,87 m²
generation 5.5 Haus 200 ...

Preis ab
395.000 €
Fläche
150,84 m²