Der Zaun als sichere Abgrenzung Ihres Eigenheimes

Wenn der Traum vom Eigenheim endlich Erfüllung geworden ist, dann beginnen die detailreichen Arbeiten. Die Umzäunung des Gartens zählt zu jenen Bereichen, die als Visitkarte ihres zu Hause zu verstehen ist.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com


Bei der Auswahl des Zaunes müssen Sie zwei Aspekte beachten. Zunächst geht es um das Thema Sicherheit. Der Hauptzweck eines Zaunes ist es, Unbefugten den Zutritt zu ihrem Grundstück zu erschweren. Der Zaun sollte aber auch keine Mauer ersetzen, denn sonst würden Sie statt eines Zaunes eine Mauer bauen. Ein Zaun hat also auch gewisse optische Ansprüche zu erfüllen, denn sonst würde auch nicht dem Kriterium einer Visitkarte gerecht werden.

Sicherheitsaspekte und Design im Vordergrund

Sie werden also die beiden Aspekte miteinander abwägen müssen. Wenn Ihnen zum Beispiel der Aspekt der Sicherheit mehr wert ist, werden Sie zum Beispiel einen Doppelstabmattenzaun als Umzäunung wählen. Er besticht mit doppelten Drahtstäben und kann daher auch nicht so leicht bezwungen werden. Sie sollten bei der Wahl des Zaunes auf die stärkeren Drahtstäbe vertrauen. Es handelt sich um einen stabilen und sehr robusten Bau und kann auch heftigeren Belastungen Stand halten. Wenn Sie einen großen Wert auf Optik legen, dann werden vielleicht Verzierungen für Sie wichtig sein. Darunter finden Sie etwa den Schmuckzaun oder den klassischen Maschendrahtzaun. Auch der Jägerzaun ist eine Alternative. Man findet diese Variante sehr häufig auf dem Land.

Vertrauen Sie auf den Rat von Experten

Bei der Auswahl des Zaunes sollten Sie sich zumindest den Rat von Experten anhören. Zäune wählt man nicht einfach aus Lust und Laune heraus, sondern man bezweckt damit etwas. Wie bereits einleitend erwähnt wurde, dienen Zäune auch einer optischen Gestaltung ihres Eigenheimes. Sie möchten damit eine bestimmte Nachricht nach außen senden. Wenn Ihnen der Bereich der Sicherheit sehr wichtig ist, wird das auch durch die entsprechenden optischen Elemente zum Ausdruck kommen. Wenn die Optik in den Vordergrund gestellt wird, dann wird das durch viel Liebe zum Detail auch im Design des Zaunes abgebildet werden. Die Wahl des Zaunes folgt abseits dessen auch keinen klaren Regeln und ist weitgehend ihrem individuellen Gestaltungsspielraum überlassen. Welches Modell Sie auch wählen werden obliegt ganz Ihrer Entscheidung.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

Signifa

Preis ab
278.500 €
Fläche
147,00 m²
Elberfeld

Preis ab
410.000 €
Fläche
214,00 m²
Life 150

Preis ab
288.500 €
Fläche
153,00 m²
Solitaire-B-110 E6

Preis ab
174.568 €
Fläche
142,51 m²
Stadtvilla 148

Preis ab
166.379 €
Fläche
147,97 m²
Lando

Preis ab
244.100 €
Fläche
140,00 m²
Homestory 639

Preis ab
210.000 €
Fläche
255,00 m²
Selection-E-169 E5

Preis ab
251.619 €
Fläche
168,52 m²
SUNSHINE 126 V7

Preis ab
140.317 €
Fläche
125,14 m²
Hochburg

Preis ab
506.200 €
Fläche
162,00 m²