Den Garten liebevoll dekorieren: Tolle Inspirationen und Ideen

Die Rosen blühen in prächtigen Farben, die Möbel erstrahlen in neuem Glanz und der Rasen ist frisch gemäht – dennoch scheint dem Garten das gewisse Etwas zu fehlen. Die Lösung für dieses Problem besteht in einer liebevoll arrangierten Gartendeko. In diese sollte ruhig ein wenig Mühe investiert werden, schließlich stellt der Garten im Sommer für viele Menschen das zweite Wohnzimmer dar. Tolle Ideen und Inspirationen, wie eine kreative Gartendekoration umgesetzt werden kann, liefert der folgende Beitrag.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com


Welche Elemente gehören zu der Gartendekoration?

Deko kann im Garten grundsätzlich an den unterschiedlichsten Orten eingesetzt werden, ob auf der Terrasse, in den Blumenbeeten oder auf der Rasenfläche. Unterschieden wird dabei in praktische und rein dekorative Objekte.

Schöne Dekorationsobjekte, die im Garten lediglich einen schmückenden Zweck erfüllen, stellen zum Beispiel Windspiele, Gartenstecker, Skulpturen, Blumenständer und Gartenkugeln dar. Ein zusätzlicher Nutzen geht dagegen von Rankhilfen, Pflanzgefäßen, Vogeltränken, Spalieren und Sonnenuhren aus.

Für die Dekoration des Außenbereichs werden jedoch auch häufig Solarleuchten, Laternen und Fackeln eingesetzt – also Beleuchtungen. Durch diese wird der Terrasse und dem Garten in den Abendstunden ein besonders gemütliches Ambiente verliehen.

Leuchten und Licht für die Gartendekoration

Um eine stimmungsvolle Atmosphäre im Garten einziehen zu lassen, sind Licht und Feuer im Rahmen der Gartendeko ideal geeignet. Gartenleuchten, Öllampen und Fackeln verbreiten an lauen Sommerabenden eine regelrechte Urlaubsstimmung.

Um den Garten in Handumdrehen ansprechend in Szene zu setzen, sind Lampions im Baum, Solarleuchten in den Beeten und ein LED-Spot auf dem Gartenteich demnach tolle Lösungen. Doch auch am helllichten Tag sehen Laternen und Windlichter in verschiedenen Farbnuancen toll im Garten aus.

Gartendeko für die unterschiedlichen Gartenbereiche

Bei den Dekorationsobjekten für den Garten handelt es sich häufig um wahre Allrounder, die sowohl auf der Terrasse als auch im Beet oder auf dem Rasen platziert werden können. Wichtig ist jedoch, dass der Garten mit der Dekoration nicht überladen wird, um diesen nicht kleiner wirken zu lassen als er eigentlich ist.

Auf dem Rasen sind beispielsweise Gegenstände ideal geeignet, die eine gewisse Höhe aufweisen, denn ebenerdige Deko geht auf der Grünfläche schnell unter. Eine gute Wahl besteht so in Windspielen, einem Gartenkamin oder Skulpturen. Doch auch Feuerschalen, Paravents und Sonnenuhren machen sich auf dem Rasen überaus gut. Auf der Terrasse zieren bunte Kissen die gemütlichen Gartenmöbel und schön geflochtene Körbe sorgen für ausreichend Stauraum für Gartenwerkzeug und Co.

Im Beet werden durch sprießendes Gemüse und saisonal blühende Blumen bereits fröhliche Farbkleckse gesetzt, dennoch können zusätzliche Akzente ihre Wirkung noch unterstreichen. Praktische und gleichzeitige dekorative Helfer im Beet bestehen in diesem Zusammenhang zum Beispiel in Trittsteinen, Staudenstäben, Rankhilfen oder Blumen- und Kräutersteckern.

Weiterführende Informationen & Einkaufstipps:



ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

LifeStyle 14.01 S

Preis ab
109.999 €
Fläche
124,00 m²
Haus Garten

Preis ab
370.000 €
Fläche
146,85 m²
Life Oberrot

Preis ab
357.000 €
Fläche
152,00 m²
Haas Z 159 C

Preis ab
297.000 €
Fläche
160,14 m²
Nürnberg

Preis ab
360.850 €
Fläche
148,00 m²
Uhlmann

Preis ab
400.000 €
Fläche
185,20 m²
Messerschmidt

Preis ab
380.000 €
Fläche
173,80 m²
Garitz

Preis ab
183.000 €
Fläche
169,00 m²
Ehrmann

Preis ab
765.000 €
Fläche
175,00 m²
Haas BT 111 B

Preis ab
236.000 €
Fläche
110,15 m²