Die richtige Beleuchtung: Wie der Garten nachts besser zur Geltung kommt
08.08.2023

Die richtige Beleuchtung: Wie der Garten nachts besser zur Geltung kommt

Am Tag erfreuen wir uns an sattem Grün und ernten das Obst und Gemüse, das wir angebaut haben. Doch wieso sollte man sich nur auf diese Sichtweise konzentrieren? Schließlich kann der Garten auch nachts jede Menge Charme entfalten. Dafür kommt es lediglich auf die richtige Beleuchtung an, die für die passende Stimmung sorgt. Welche Tipps es hierfür gibt, haben wir im folgenden Artikel zusammengefasst.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com
 

Lohnt sich eine Gartenbeleuchtung?

Bevor es an die Umsetzung geht, sollte man sich ehrlich fragen: Lohnt sich eine Gartenbeleuchtung für mich? Schließlich wäre es vergebene Mühe, wenn die Installation am Ende überhaupt nicht genutzt wird. Bei der Entscheidung helfen einige Argumente, die schon viele Menschen von der Idee überzeugt haben. An erster Stelle steht die verbesserte Atmosphäre. Gerade im Sommer lassen sich dadurch viele Stunden im Garten zubringen. Es kann hautnah miterlebt werden, wie der Garten nach einem sonnigen Tag langsam zur Ruhe kommt, was auch den eigenen Geist merklich entspannt.

Zudem gibt es noch ein paar weitere gute Gründe, die für das Vorhaben sprechen. So steigert eine großzügige Beleuchtung die Sicherheit. Sinnvoll ist dies besonders an Treppen, die bei Dunkelheit immer wieder ein buchstäbliches Hindernis darstellen. Bei Feiern fällt es dadurch leichter, den Weg vom Garten in die Wohnung und wieder nach draußen zu finden, ohne dass das Unterfangen zu einem Abenteuer wird.
 

Gartenbeleuchtung muss nicht teuer sein

Dabei möchten viele Gartenbesitzer das Projekt zwar gerne in die Tat umsetzen, wissen allerdings nicht, welche Herangehensweise richtig ist. Besonders die Energiekosten für die Beleuchtungen wirken häufig abschreckend. Dazu gibt es bei näherer Betrachtung keinen Grund. Moderne Strahler LED punkten mit einer hohen Energieeffizienz, die für wenig Geld bereits ein stimmungsvolles Ambiente schaffen. Wer sich für diese Option entscheidet, kann günstige Strahler LED für den Garten finden und somit den ersten Schritt zur gelungenen Beleuchtung gehen.

Nützlich dafür sind Strahler, die sich in ihrer Helligkeit dimmen lassen. Je nach Bedarf können diese den Garten dann stärker oder schwächer ausleuchten. Viele Lampen funktionieren durch Bewegungssensoren, sodass das Licht wirklich nur dann zum Einsatz kommt, wenn es gebraucht wird. Bei der Art und Weise der Beleuchtung sind der eigenen Kreativität dadurch keine Grenzen gesetzt. Die individuellen Begebenheiten des Gartens lassen sich so besser berücksichtigen, was im Endeffekt ein zufriedenstellendes Ergebnis mit sich bringt.
 

Die Highlights betonen

Sollen spezielle Bereiche des Gartens besonders betont werden, können die Strahler entsprechend ausgerichtet werden. Worauf der Fokus liegt, hängt dabei ausschließlich von den eigenen Vorstellungen ab. Während die einen den Apfelbaum als Highlight ausgemacht haben, wollen andere eine Lichtquelle auf den Teich werfen. Hier kann es sinnvoll sein, verschiedene Komponenten zu kombinieren. Daraus ergeben sich ganz eigene Akzente, mit deren Hilfe sich der Garten zu einem echten Hingucker wandelt.

Je nach Jahreszeit gibt es zudem die Chance, immer wieder neue Lichteffekte zu schaffen. Im Frühling sind blühende Pflanzen nochmal beeindruckender, wenn sie mit kreativen Beleuchtungen in Szene gesetzt werden. Im Winter ergeben sich im Zusammenspiel mit Schnee nicht minder spektakuläre Bilder. Mit der Beleuchtung zu experimentieren schafft oftmals ungeahnt schöne Ergebnisse, die den Garten bei Nacht aufwerten.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

Solitaire-B-110 E3

Preis ab
182.519 €
Fläche
109,49 m²
CONCEPT-M 211 Mannheim

Preis ab
997.845 €
Fläche
258,12 m²
CELEBRATION 282 V4

Preis ab
554.008 €
Fläche
282,14 m²
Solitaire-B-90 E5

Preis ab
158.120 €
Fläche
112,32 m²
ProFamily 179

Preis
a.A.
Fläche
178,54 m²
Attergau

Preis
a.A.
Fläche
203,00 m²