Wasserspeier
04.10.2005

Wasserspeier

Figuren sind ein Blickfang an jedem Teich. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, daher muss jeder selbst entscheiden für welche Art von Deko er sich entscheidet. Ein paar Regeln sollten Sie jedoch beachten..

Der schönste Platz
 
Foto: BGL

Foto: BGL

Betten Sie einen Wasserspeier immer in die Umgebung ein. Testen Sie vor dem Aufstellen unterschiedliche Plätze, Sie werden schnell merken, dass die Figur vor unterschiedlichen Hintergründen auch unterschiedlich wirkt. Meist empfiehlt es sich die Figur zwischen oder vor eine Pflanzenkulisse zu stellen.

Technik und Aufbau
Die Figur muss sicher, am besten auf eine ebene Platte oder auf einen Stein gestellt werden. Große, schwere Figuren sollte man mit dem Untergrund verbinden.
Die Figur wird einfach mit einem Schlauch mit der Pumpe verbunden. Wer mehrere Wasserspiele (zum Beispiel Fontäne und Wasserspeier) betreiben möchte, der kann über einen Druckregler beide Teile an eine Pumpe anschließen.

ähnliche Artikel

Musterhäuser ein Service von fertighaus.com*

* bei Klick auf ein Haus leiten wir Sie zu unserem Schwestermagazin fertighaus.com weiter

SUNSHINE 136 V5

Preis ab
316.704 €
Fläche
135,15 m²
Denker

Preis ab
430.000 €
Fläche
167,30 m²
Flair 180 Duo

Preis ab
363.200 €
Fläche
182,25 m²
Haas Z 175 A

Preis ab
335.000 €
Fläche
179,68 m²
Balance 100

Preis ab
409.700 €
Fläche
138,96 m²
Kastanienallee Variante ...

Preis ab
316.200 €
Fläche
115,56 m²